all-exclusive

30 Tage Shred – oh Schreck

Posted on: 11/09/2014

wpid-img_20140911_110345.jpg Challenges sind ja derzeit in aller Munde, ob Cold Water, Ice Water, vegan leben, oder wie sie alle heißen, die Welt ist im Challenge-Fieber.

Anstatt mir etwas über den Kopf zu gießen oder auf eines meiner Grundnahrungsmittel (Fleisch) zu verzichten, habe ich mir etwas anderes überlegt.

 

Ich verbringe 30 Tage mit Jillian Michaels!


Wer Jillian noch nicht kennt, hier ein kurzer Einblick in ihr Profil:

Amerikanerin, 2 Kinder, seit 20 Jahren im Fitnessbusiness, 157 cm geballte Power. Sie war es, die die Kandidaten von „The biggest Looser“ gequält hat, ohne dabei mit der Wimper zu zucken. Ihre Workouts sind legendär, sollen hart sein, aber machbar. Muskelkater vorprogrammiert.

Was ich erwarte? Mehr Ausdauer und Beweglichkeit mit einem Minimum an Aufwand und Zeiteinsatz! Ob das funktioniert?

Der erste Einblick in ihr Shred-Programm bei Youtube ist zweigeteilt:

1. Sieht gar nicht so schwer aus.
2. Ich glaube, Gedanke 1 war zu voreilig.

Bei ihren Videos fällt auf, dass einen Ihr Ton nicht streichelt wie eine Feder, dafür führt sie ihren Zuschauern freundlicherweise ständig die Realität vor Augen.

Ohne Fleiß kein Preis und ohne Schweiß keine Fitness.

Schenkt man ihr und den zahlreichen Meinungen im Internet Glauben, soll man nach 30 Tagen Shred fit wie ein Turnschuh sein. Das alles bei täglich nur 20 Minuten? Ich bin gespannt.

Ab sofort opfere ich jeden Tag 20 Minuten meiner kostbaren Zeit und teste Shred auf Alltagstauglichkeit. Bei dem geringen Zeitaufwand dürfte das Programm selbst für Sportmuffel machbar sein und eine Ausrede lässt sich auch nur schwer finden 😉

Vielleicht möchte ja jemand spontan mitmachen? Oder hat selber schon Erfahrung mit Shred und Co. gemacht?

 

DVD:

Youtube

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 75 Followern an

Folge mir auf Twitter